REHA SERVICE GmbH
Hueb 9
A-4674 Altenhof a.H.
Telefon +43 7735 6631 - 66
Fax +43 7735 6631 - 330
office@rehaservice.at
REHA SERVICE GmbH
Alte Straße 5
A-4210 Gallneukirchen
Telefon +43 7235 50126 - 0
Fax +43 7235 50126 - 730
office@rehaservice.at

Patientenbekleidung – Reha Service

Vielen Menschen leiden mit zunehmendem Alter an Inkontinenz, Demenz, Alzheimer und Parkinson. Patientenbekleidung wie Pflegeoveralls, Pflegebodys und Pflegehemden wurde entwickelt um pflegenden Angehörigen und dem Pflegepersonal in behinderten- oder psychiatrischen Einrichtungen die Pflege zu erleichtern.

Man unterscheidet zwischen Patientenbekleidung, welche dazu verwendet wird  den Betroffenen die Selbstständigkeit zu bewahren, da sie diese mit einem Reißverschluss vom Hals bis zur Hüfte leicht öffnen können oder um zu verhindern das sie sich selber entkleiden.

Pflegeoveralls gibt es mit schrägem Reißverschluss am Rücken um Druckstellen zu vermeiden und ein selbständiges Entkleiden und Entfernen von Windeln/Inkontinenzmaterial zu verhindern.
Der teilbare Reißverschluss am Bein erleichtert den Austausch von Inkontinenzmaterial ohne dass man dabei den Patienten entkleiden muss. Man spart dadurch wertvolle Pflegezeit. Eine Sicherung am Beinreißverschluss der Patientenbekleidung erschwert ein selbstständiges Ausziehen.
Die Overalls gibt es in kurz- oder langarm und können dadurch auf Sommer und Winter abgestimmt werden.

Für unruhige Patienten mit zwanghaftem Entkleiden, Autoaggressionen, zerreißen von Kleidung wurden spezielle reißfeste Overalls mit Rückenreißverschluss und Sicherungen (gängige Magnetschlösser) an Reißverschluss – Arm – und Beinöffnung entwickelt. (welche aber nicht zur Fixierung von Patienten verwendet werden dürfen)

Pflegebodys sind Unterhemd und Fixierhose in einem, diese sollen die Patienten vor dem Auskühlen schützen. Ein schräger Reißverschluss am Rücken soll ebenfalls den Zugriff auf Windeln/Inkontinenzmaterial verhindern.

Pflegehemden gibt es in verschiedenen Ausführungen. Zum Binden am Rücken mit offenem Rückenteil um die Pflege zu erleichtern und Zeit zu sparen. Oder mit gestützter Rückenpartie durch ein halboffenes Rückenteil um für eine diskrete Optik zu sorgen.

Die Inkontinenz-Badebekleidung wurde für Stoma betroffene und Inkontinenz geplagte Menschen entwickelt. Diese wurde optisch so gestaltet, dass sie sich kaum von den typischen Badebekleidungen unterscheidet.

Es gibt modische und sportliche Badebekleidung und Schwimmshorts für Männer mit eingearbeitetem Sicherheitsslip. Die Damenbekleidung wird mit einem Rockteil kaschiert.

Den Sicherheitsslip gibt es für Damen, Männer und Kinder. Der Bund und die Beingummis sind individuell verstellbar und mit Kordelstoppern fixierbar. Doppel Silikongummis sorgen für einen sicheren Halt an der Haut und verhindern dadurch das Austreten von Harn und Stuhl.

Nachfolgend finden Sie unsere Produktauswahl für die Kategorie Patientenbekleidung.  Klicken Sie die Bilder der  jeweiligen Patientenbekleidung an, um Detailinformationen zu erhalten.

Patientenbekleidung – Reha Service – Hilfen die helfen – Patientenbekleidung

Patientenbekleidung – Reha Service – Hilfen die helfen – Patientenbekleidung

Kontaktieren Sie uns

Ihre passende Patientenbekleidung ist nicht dabei? Sie haben Fragen zu unserer Patientenbekleidung? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gern!

Kontakt Altenhof

REHA SERVICE GmbH
Hueb 9
4674 Altenhof a.H.

Tel. 07735/6631-66
Fax. 07735/ 6631-330

Öffnungszeiten:
Mo – Do: 8:00 – 12:00 Uhr, 13:00 – 16:00 Uhr
Fr: 8:00 – 12:00 Uhr, 13:00 – 14:00 Uhr
Mail: office@rehaservice.at

Kontakt Gallneukirchen

REHA SERVICE GmbH
Alte Straße 5
4210 Gallneukirchen

Tel. 07235/50126-0
Fax. 07235/50126-730

Öffnungszeiten:
Mo – Do: 8:00 – 12:00 Uhr, 13:00 – 16:00 Uhr
Fr: 8:00 – 12:00 Uhr, 13:00 – 14:00 Uhr
Mail: office@rehaservice.at

Patientenbekleidung – Reha Service – Hilfen die helfen – Patientenbekleidung