REHA SERVICE GmbH
Hueb 9
A-4674 Altenhof a.H.
Telefon +43 7735 6631 - 66
Fax +43 7735 6631 - 330
office@rehaservice.at
REHA SERVICE GmbH
Alte Straße 5
A-4210 Gallneukirchen
Telefon +43 7235 50126 - 0
Fax +43 7235 50126 - 730
office@rehaservice.at

Lagerungshilfen

Das richtige Liegen und Lagern von Pflegebedürftigen nimmt im Pflegealltag eine ganz wichtige und bedeutende Rolle ein, vor allem wenn der Patient länger Zeit im Bett liegen muss und ein selbstständiges Positionieren oder Umlagern nicht möglich ist. Das richtige und mehrmalige Umlagern und Positionieren der Körperteile ist aber auch im Sitzen, z.B. im Rollstuhl durchaus wichtig.

Pflegebedürftige mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit sind meistens auf die Hilfe Angehöriger oder anderer Betreuungspersonen angewiesen. Ein Wechsel der Körperhaltung / Positionswechsel und vor allem auch die daraus resultierende Gewichtsverlagerung ist im Sitzen und Liegen gleichermaßen immer notwendig.

Nachfolgend finden Sie unsere Produktauswahl für die Kategorie Lagerungs Hilfen.  Klicken Sie die Bilder der  jeweiligen Hilfen an, um Detailinformationen zu erhalten.

Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten haben, fügen Sie sie mit der Schaltfläche „zur Merkliste hinzufügen“ Ihrer Liste hinzu und senden Sie diese im Zuge des weiterführenden Prozesses mit Ihrer Nachricht direkt an uns weiter.

Lagerungshilfen – Ziele einer Lagerung

Zur Dekubitusprophylaxe, bei Rötungen oder Schmerzen:

Verschiedene Gliedmaßen (Hände / Füße) des Patienten können durch verschiedenste Kissenformen individuell gelagert und entlastet werden. Andere Hilfen zur Lagerung unterstützen z.B. das richtige Seitenlagern des Patienten.

Vermeidung von Kontrakturen:

Mit verschiedenen Hilfen zur Lagerung können Finger, Hand, der ganze Arm oder die Beine unterschiedlich positioniert werden – Kontrakturen der Gliedmaßen wird mit einem mehrmaligen Umlagern daher entgegengewirkt.

Therapieunterstützung:

Bei einer Halbseitenlähmung ist die ständige und vor allem richtige Lagerung der betroffenen Körperhälfte auch in Hinblick auf die weitere Therapie sehr wichtig.

Wohlbefinden und Schmerzfreiheit:

Durch das richtige Positionieren und Lager mit den entsprechend geeigneten Hilfen zur Lagerung wird für den Patienten sehr oft das gesamte Wohlbefinden gesteigert. Durch das richtige Lagern können Schmerzen des Patienten oft beseitigt, oder zumindest gemindert werden.

Beinhochlagerung:

Das Hochlagern der Beine begünstigt den venösen Rücklauf.

Viele Folgeschäden können durch das richtige Lagern und Positionieren vermieden werden. Zum Wohle des Patienten sollte darum auch auf das Erlernen einiger wichtiger Lagerungstechniken nicht verzichtet werden. In vielen Fällen kann hier der behandelnde Therapeut/In oder die Hauskrankenpflege bzw. ansonsten der Hausarzt zu Rate gezogen werden. Wichtig ist die Verwendung geeigneter Hilfen – sie sind für die Durchführung verschiedenster Lagerungsmöglichkeiten notwendig und wirkungsvoll. Ungeeignete Hilfen können hingegen eher Schäden hervorrufen. Eine einfache Handhabung gewährleistet somit, dass der Angehörige auch ohne aufwändige Schulung eine sichere und vor allem wirkungsvolle Lagerung durchführen kann.

Die vielen verschiedenen Lagerungs-Hilfen gibt es in unterschiedlichen Größen, daher sind sie vom kleinen Patienten bis hin zum Erwachsenen einsetzbar. Als Außenbezug sind entweder Baumwollbezüge oder abwischbaren Inkontinenzbezüge erhältlich. Vom einfachen Lagerungspolster bis hin zum komplexen Lagerungsset, ist die Fa. Reha Service ein kompetenter Ansprechpartner.

Kontaktieren Sie uns

Ihre passende Lagerungshilfe ist nicht dabei? Sie haben Fragen zu einer unserer Lagerungshilfe? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gern!

Kontakt Altenhof

REHA SERVICE GmbH
Hueb 9
4674 Altenhof a.H.

Tel. 07735/6631-66
Fax. 07735/ 6631-330

Öffnungszeiten:
Mo – Do: 8:00 – 12:00 Uhr, 13:00 – 16:00 Uhr
Fr: 8:00 – 12:00 Uhr, 13:00 – 14:00 Uhr
Mail: office@rehaservice.at

Kontakt Gallneukirchen

REHA SERVICE GmbH
Alte Straße 5
4210 Gallneukirchen

Tel. 07235/50126-0
Fax. 07235/50126-730

Öffnungszeiten:
Mo – Do: 8:00 – 12:00 Uhr, 13:00 – 16:00 Uhr
Fr: 8:00 – 12:00 Uhr, 13:00 – 14:00 Uhr
Mail: office@rehaservice.at